Datenschutzerklärung für Besucher der Webseite und Kunden

Version vom 7.5.2018

Die Dellekom nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telekommunikationsgesetzes (TKG) und des Telemediengesetzes (TMG). Mitarbeiter der Dellekom wurden zur Einhaltung des Datengeheimnisses gemäß § 5 BDSG sowie des Fernmeldegeheimnisses gemäß § 88 TKG verpflichtet und natürlich über die Datenschutz-Grundverordnung aufgeklärt.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden. Und wie gesagt, Sie brauchen sich nur zivil zu verhalten, dann tun wir das auch.

Abmahnungen

Wenn Sie eine Beschwerde haben, können Sie sich jederzeit auf allen verfügbaren Kanälen bei uns melden. Wir gehen Ihrer Beschwerde dann gerne nach und wenn Sie berechtigte Ansprüche haben, stellen wir uns darauf im gesetzlichen Rahmen unverzüglich ein. Wir möchten daß auch Ihre Rechte gewahrt werden.

Wenn Sie uns aber als ersten Schritt das Rechtsinstrument der kostenpflichtigen Abmahnung gegen uns in Stellung bringen, ohne Ihre Beschwerde vorher auf anderem Weg mitgeteilt zu haben, werden wir uns wehren: Dabei stehen uns alle Mittel des Rechtsstaats zur Verfügung. Sollten diese Mittel nicht reichen weil der Gesetzgeber der mißbräuchlichen Verwendung von Abmahnungen kaum einen Riegel vorgeschoben hat, werden wir uns auf andere Weise wehren: Wir sind vernetzt und wir sind sicher daß wir Ihnen selbst im Rahmen der geltenden Gesetze einen Schaden zufügen können der doppelt so hoch ist wie der, den Sie uns zufügen können. Durch zeitliche, räumliche und personelle Verschiebung werden Sie nicht in der Lage sein, diesen Schaden uns zuzuordnen. Dies bitten wir Sie bei mißbräuchlicher Verwendung der Justiz vorher zu bedenken.

Wir glauben an den Rechtsstaat, wir haben aber die Erosion des Rechtsstaates gerade in Deutschland an dieser Stelle schon erlebt.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich als Kunde registrieren lassen oder das Kontaktformular benutzen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Ihre Kundendaten speichern wir im Moment (2018) auf einem speziell gesicherten Server in Freiburg, nur die Daten des Kontaktformulars speichern wir auf unserem Webserver (in Dresden). Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Solange Sie kein Kunde bei uns sind, erfassen oder speichern wir außer Ihrer IP-Adresse beim Benutzen dieser Webseite keinerlei Daten von Ihnen.

Auch wenn Sie Kunde bei uns sind, sammeln wir keinerlei Profildaten und keine personenbezogenen Statistiken, sondern verarbeiten nur die Daten die Sie uns bei Beauftragung freiwillig übermitteln. Wir führen Ihre Daten niemals mit Daten aus anderen Quellen zusammen und geben auch keine Daten an Dritte weiter, die nicht unmittelbar mit der Erbringung der von uns bezogenen Dienstleister in Verbindung stehen..

Als Kundendaten speichern wir ausschließlich

Speicherung von IP-Adressen

In Verbindung mit jedem Zugriff auf unsere Webseite und auf unseren Mailserver werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, besuchte Seite, Browsereigenschaften, Herkunft - sofern durch Ihren Browser an uns übermittelt). Es findet keine personenbezogene Verwertung und außer der anonymen Zählung der Gesamt-Zugriffe für jede Seite keine statistische Auswertung statt.

IP-Adressen speichern wir im Normalfall über einen Zeitraum von maximal 30 Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten. Nur sofern wir von einer IP-Adresse eine erhöhte Frequenz von Seitenzugriffen oder den wiederholten Versuch erkennen, unsere Seite mißbräuchlich zu nutzen, so zum Beispiel durch exzessives Ausprobieren von Logindaten, speichern wir diese IP-Adressen dauerhaft. Sollte Ihre IP-Adresse nur Ihnen oder Ihrer Familie zugeordnet werden können und Sie nicht möchten, daß wir diese IP-Adresse auch nur kurzfristig speichern, raten wir Ihnen zum Betrieb eines VPN oder vergleichbarer Dienste. Der Normalfall (Sie haben keine feste IP-Adresse) ist daß sich Ihre IP-Adresse nicht ohne Mithilfe Ihres Internet Service Providers und vorangegangenen richterlichen Entschluß Ihnen zuordnen läßt.

Newsletter

Die Dellekom führt keinen allgemeinen Newsletter. Lediglich unsere Kunden können mit technischen oder organisatorischen Mails zielgerichtet und themenabhängig informiert werden. Mit unserer Beauftragung erklären sich die Kunden zum Empfang bereit.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Nur wenn Sie Kunde bei der Dellekom sind, speichern wir nur die oben genannten Stammdaten die Sie selbst uns bei der Auftragserteilung übermittelt haben, und nur zum angegebenen Zweck. Wir geben niemals Daten weiter an Firmen die nicht unmittelbar an der Bereitstellung der jeweiligen Leistung beteiligt sind.

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an diese Datenschutzerklärung gebunden. Mit unseren Vorlieferanten haben wir die vorgeschriebenen Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen die der Datenschutz-Grundverordnung genügen.

Verpflichtung zur Mitwirkung bei polizeilichen Untersuchungen

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Dabei prüfen wir in jedem einzelnen Fall, ob die Anfrage uns plausibel und berechtigt erscheint. Bisher ist eine solche Auskunft gegenüber der Polizei erst einmal in 20 Jahren erteilt worden.

Verkehrsdaten

Entsprechend dem Telekommunikationsgesetz löschen wir sämtliche Vertragsdaten spätestens am Ende des Kalenderjahres nach dem Vertragsende, sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen dem nicht entgegenstehen.

Die Dellekom speichert keine dynamisch vergebenen IP Adressen in den eigenen Systemen. Unsere Vorlieferanten haben uns versichert, dass die gespeicherten IP-Adressen spätestens 7 Tage nach dem Ende der Verbindung gelöscht werden.

Mit der Löschung wird die Dellekom von der Vorlagepflicht der Verkehrsdaten zum Nachweis der Richtigkeit der Rechnung befreit. Nur in Ausnahmefällen darf eine längere Speicherung der Daten erfolgen (z. B. bei Störung, Missbrauch oder bei Einwendungen).

Recht auf Widerruf und Korrektur

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen, soweit wir nicht durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, etwa zu steuerlichen oder buchhalterischen Zwecken, gehalten sind, diese Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. In diesem Fall werden wir die Daten unverzüglich nach Ablauf der Speicherfrist löschen. Weiterhin können Sie falsch erfasste Daten selbstverständlich jederzeit korrigieren lassen. Logfiles (Protokolle von Telefonanlagen) lassen sich allerdings nicht auf diese Weise selektiv löschen, - sie werden ausschließlich im normalen Löschturnus gelöscht.

Längere Speicherungsfristen bestehen in folgenden Fällen:

Recht auf Widerruf und Löschung, Datenkorrektur

Ihr Recht auf Widerruf und Korrektur können Sie gegenüber folgender Anschrift geltend machen:

Andreas Delleske, Dellekom
Walter-Gropius-Str. 22, D-79100 Freiburg im Breisgau
Tel: +49 761 4568330
Fax: +49 761 45683437
Email: post@dellekom.de

Cookies, Tracking und externe Dienstleister

In unserem Webauftritt verwenden wir Cookies, um eine Benutzeranmeldung zu realisieren. Wir weisen Sie an den entsprechenden Stellen darauf hin. Unser Cookie dient einzig und allein Ihrer Identifizierung, sofern und solange Sie Kunde und auf unserer Webseite angemeldet sind. Darüberhinaus wird ein Cookie zwar gesetzt (sofern Ihr Browser das zulässt), aber nicht ausgewertet.

Wir setzen keinerlei Tracking oder eingeblendete Werbung ein

Für den Betrieb unserer Webseite und Email-Abwicklung arbeiten wir mit dem deutschen Webhosting-Dienstleister www.all-inkl.com zusammen. Unser Web- und Emailserver steht in Dresden. Als weiteren Email-Dienstleister setzen wir im Moment noch Google Mail ein. Ein Zeichensatz unserer Webseite wird im Moment noch von öffentlichen Servern der Firma Google bezogen, ebenso wird auf wenigen Seiten diese Webseite Einblendungen von Google Maps bezogen.

Als Vordienstleister für die Telefonie und Internet bedienen wir uns zur Zeit (2018) den Diensten der folgenden Firmen:

Wir haben sichergestellt, dass diese Unternehmen der Anforderungen dieser Privacy Policy genügen. Zusätzliche individuelle Datenschutzinformationen unserer Vertragspartner finden Sie in Kürze hier.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Weitere Informationen zur werblichen Nutzung von Cookies finden Sie unter www.meine-cookies.org

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln, obwohl wir keine jugendgefährdenden Inhalte anbieten

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer Andreas Delleske webmaster@dellekom.de . Die rasante Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Privacy Policy erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.


Angelegt von: 01.01.2017 00:00, zuletzt geändert von: Andreas Delleske (ande) vor 4 Tagen, 2239 Seitenabrufe