Aktuelle Meldungen der Dellekom

Freitag 1. Dezember seit 0:00 Uhr: Fünf Easybell-Nummern sind gestört

Im Zuge einer internen Portierung bei Easybell hat ein Vorlieferant einen Fehler gemacht. Obwohl ich bereits um 10 Uhr nachgefragt und ein Ticket erzeugt habe, wird das Problem wohl leider erst am Montag früh gelöst werden können. Ich habe bei den Betroffenen etwa seit 18 Uhr ausgehend eine Reservenummer geschaltet und werde einen Monat Telefongrundgebühr mit der kommenden Rechnung erstatten.


Nächstes Jahr: Die Dellekom wird 20!

Vor zwanzig Jahren habe ich von der Telekom einen Anlagenanschluß beim Projekt "Wohnen und Arbeiten" geschaltet bekommen - damals noch mit einer ausgemusterten Siemens Hicom 125, denn größere Telefonanlagen waren damals noch extrem teuer und "Herrschaftswissen" von Siemens, Bosch und Alcatel..

Zur Feier gibt es nicht nur eine Art "Tag der offenen Tür" sondern gleich zu Jahresanfang einige Preissenkungen an alle Kunden.

Im Verlauf des zu Ende gehenden Jahres 2017 hat die Dellekom bereits 3 neue gemeinschaftliche Hausprojekte begrüßen dürfen: Lama und Luftschloss im Stadtteil Gutleutmatten, im Stadtteil Vauban kommt im Moment gerade (Oktober) die Baugruppe "Quartett & Co." dazu.

In 2018 werden folgen: Baugruppe "B15" und "Solaris" und das Mietshäuser-Syndikat-Wohnprojekt "schwereLos", sowie eventuell noch eine weitere kleine Baugruppe, alle im neu gebauten Stadtteil "Gutleutmatten".

Keine Führungen mehr seit 2016

Leider biete ich seit Juli 2016 keine Führungen mehr im Stadtteil Vauban (und anderswo) an. Bitte lesen Sie dazu diese Information.


Angelegt von: Andreas Delleske (ande) 01.01.2017 00:00, zuletzt geändert von: Andreas Delleske (ande) 01.12.2017 21:26, 2053 Seitenabrufe